Taylor Swift legt sich mit Apple an!

Taylor Swift legt sich mit Apple an!

22.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Na die traut sich ja was....

Ab dem 30. Juni 2015 startet der neue Musikstreamingdienst Apple Music. Um die Kunden zu überzeugen, will Apple mit drei kostenlosen Probemonaten locken.

Das bedeutet allerdings auch, dass die Künstler in diesen drei Monaten nichts an ihrer Musik verdienen. Das gefiel vor allem Taylor Swift nicht.

Via "Tumblr." kritisierte die Musikerin: "Ich finde es schockierend, enttäuschend und es steht ganz im Gegensatz zu diesem historisch-fortschrittlichen und großzügigen Unternehmen. Wir bitten Sie nicht um kostenlose iPhones. Bitte verlangen Sie von uns nicht, Ihnen unsere Musik ohne Gegenleistung zur Verfügung zu stellen."

Und siehe da, es hat funktioniert. Bei Apple rauchten die Köpfe und schließlich gab der Technik-Gigant klein bei.

Trotz der kostenlosen dreimonatigen Probezeit sollen auch die Künstler zu ihrem Recht kommen und Geld verdienen. Manchmal muss eben einfach mal einer auf den Tisch hauen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion