Taylor Swift soll erst mal die Finger von Männern lassen. So will es ihr Management.

Taylor Swift: Neuer Job bei 'The Voice'

31.08.2014 > 00:00

© Getty Images

Neuer Job für Taylor Swift (24)!

Nach Angaben der "Us Weekly" soll die Sängerin in der kommenden Staffel der US-Castingshow "The Voice" den teilnehmenden Kandidaten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Neben Swift sollen zudem Gavin Rossdale, Stevie Wonder, Alicia Keys und die Country-Band Little Big Town als Berater tätig werden.

Auch die Jury der siebten "The Voice"-Staffel ist hochkarätig besetzt: Adam Levine, Blake Shelton, Gwen Stefani und Pharrell Williams konnten als Coaches gewonnen werden. Bisher ist das Engagement Swifts nicht bestätigt. Im vergangenen Jahr fungierte Coldplay-Frontmann Chris Martin als Berater der Kandidaten, stand allen vier Teams zur Seite.

Für die Sängerin ist der Berater-Job eine gute Möglichkeit zur Eigenwerbung: Die kommende Staffel der Castingshow startet am 22. September - nur einen Monat vor der Veröffentlichung von Taylors neuem Album "1989".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion