Taylor Swift und Harry Styles posierten auf der After-Party.

Taylor Swift posiert mit Harry Styles: Harmonie trotz Diss bei VMAs?

27.08.2013 > 00:00

© Instagram / Spikyphil

Sie lieben sich, sie hassen sich: Taylor Swift und Harry Styles sind offenbar doch noch nicht ganz übereinander hinweg. Nach den VMA 2013 hingen sie noch zusammen ab und posierten für ein Foto.

Dass zumindest bei Taylor Swift noch viele Gefühle im Spiel sind, hat sie bei den VMAs während der Show verraten. Taylor Swift konnte es nicht lassen, ihren Ex Harry Styles gleich zwei Mal zu beleidigen. Zuerst formte sie mit den Lippen ein "Halt deine verdammte Klappe", als die Band von Harry Styles, One Direction, auf der Bühne stand. Dann nahm Taylor Swift ihren Award entgegen und konnte es nicht lassen, auch hier einen Seitenhieb auf Harry Styles zu platzieren.

Tayor Swift scheint die Beziehung zu Harry Styles offenbar noch nicht verwunden zu haben. Ob sie immer noch auf ein Liebes-Comeback hofft? Dabei hat sie nicht nur "I Knew You Were Trouble", sondern auch "We Are Never Getting Back Together" ihrem Ex Harry Styles gewidmet.

Und nun das! Ein Twitter-User hat ein Bild gepostet, auf dem Taylor Swift und Harry Styles relativ entspannt auf der After-Party gemeinsam posieren. Zwar haben die beiden noch Ed Sheeran und einen anderen Freund als Puffer zwischen sich, trotzdem sehen Taylor Swift und Harry Styles nicht so aus, als würden sie sich sehr unwohl fühlen. Vielleicht ist der letzte Vorhang der Swift/Styles-Show doch noch nicht gefallen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion