Taylor Swift stellt Eltern neuen Freund vor

Taylor Swift stellt Eltern neuen Freund vor

13.08.2012 > 00:00

Taylor Swift hat am vergangenen Wochenende das über die Bühne gebracht, wovor vielen Frischverliebten oft graust - sie hat ihren neuen Freund ihren Eltern vorgestellt. Die "You Belong with Me"-Interpretin, die kürzlich erst beim romantischen Segeltörn mit ihrer neuen Liebe Robert F. Kennedy Jr. abgelichtet worden war, hat ihren neuen Freund nun auch ihren Eltern vorgestellt. Der 18-jährige Spross der Kennedy-Familie hat vergangene Woche seine Freundin im Haus ihrer Eltern Andrea und Scott in Nashville besucht und gemeinsam mit ihnen in einem lokalen Restaurant zu Abend gegessen, berichtet das Starportal "UsMagazine.com". Swift sei in den vier Jahre jüngeren Robert "verliebt über beide Ohren", erzählt eine Quelle der Gossip-Seite und fügt an, dass es sich bei den beiden um eine richtige "Schwärmerei" handele. Die Country-Sängerin hatte den Kennedy bei einer Festveranstaltung am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, kennengelernt. Zuvor war die 22-Jährige unter anderem mit Taylor Lautner und Jake Gyllenhaal liiert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion