Taylor Swift versteckt Ed Sheeran vor der Polizei!

Taylor Swift versteckt Ed Sheeran vor der Polizei!

26.02.2015 > 00:00

© WENN.com

Da hat wohl jemand einen über den Durst getrunken...

Nach den diesjährigen Brit Awards in London ließen es Ed Sheeran und Taylor Swift ordentlich krachen. Die beiden Musiker feierten feucht-fröhlich im Hotelzimmer von Songwriter Mark Ronson.

Dabei wurde es offenbar etwas wilder, plötzlich rückte die Polizei an. Um einer Verhaftung zu entgehen verschanzte sich Taylor Swift mit ihrem Kumpel Ed im Badezimmer. Die Sängerin verriet "MTV" gegenüber: "Wir haben uns so cool gefühlt. Und dann mussten wir uns schnell im Badezimmer verstecken. Es waren ungefähr 40 Leute da. Ich habe Ed geschnappt und sagte: ,Die Cops sind hier, komm mit mir mit!' Ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas je sagen würde."

Die zwei kamen unbemerkt davon, allerdings war Ed Sheeran so lattenstramm, dass seine Bodyguards ihn zum VIP-Shuttle stützen mussten. Der arme Kerl muss am Morgen danach einen entsetzlichen Kater gehabt haben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion