Taylor Swift wieder Single?

Taylor Swift wieder Single?

26.10.2012 > 00:00

Taylor Swift ist angeblich wieder solo unterwegs - ihre Beziehung zu Conor Kennedy konnte ihrem Termindruck nicht standhalten. Die schöne Sängerin soll Medienberichten zufolge nicht mehr mit ihrem Freund, dem Kennedy-Sprössling Conor Kennedy liiert sein. Die Trennung der beiden, die demnach nach nur dreimonatiger Beziehung erfolgte, soll einvernehmlich beschlossen worden sein, nachdem die "Love Story"-Interpretin und der Kennedy-Erbe sich bereits seit einem Monat nicht mehr gesehen hätten. Ein Insider berichtet der Zeitschrift "Us Weekly", dass das Paar sich aufgrund der Entfernung zwischen ihnen getrennt habe. "Sie haben sich still und heimlich vor einiger Zeit getrennt. Es liegt nur an der Distanz. Es gab keine bösen Worte zwischen ihnen. Es ist schon länger als einen Monat her, dass sie sich zuletzt gesehen haben." Demnach sei die Tatsache, dass Swift derzeit ihr neues Album "Red" promote, ein entscheidender Faktor gewesen, weshalb die Beziehung zwischen dem 18-Jährigen und der Musikerin nicht mehr funktionierte. "Durch ihre Promo-Tour hat sie bis zum Ende des Jahres keine Freizeit", weiß der Insider zu berichten. Sollte die Beziehung der Country-Sängerin tatsächlich beendet sein, dann ist das nicht das erste Mal, dass die Musikerin kein Glück in der Liebe hat. In der Vergangenheit war Swift bereits mit Taylor Lautner, Jake Gyllenhaal und John Mayer liiert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion