Jenelle Evens wurde festgenommen.

Teen Mom: Heroin-Drama um Jenelle Evens!

24.04.2013 > 00:00

© Twitter

"Teen Mom" Jenelle Evans (21) sitzt wieder im Knast.

Der Star der zweiten Staffel der Reality-Show wurde gestern im US-Bundesstaat North Carolina wegen des Besitzes eines Paketes Heroin festgenommen..

Wie "TMZ" berichtet soll sie zudem ihren Ehemann angegriffen haben.

Laut den Gerichtsdokumenten, die der Webseite vorliegen, sollen Polizisten zwölf Bündel Heroin bei Jenelle Evans gefunden haben, nachdem sie bei ihr zu Hause auftauchten. Der Streit mit ihrem Ehemann Courtland Rogers hatte die Polizisten auf den Plan gerufen.

Zu den Drogen sollen sich außerdem das verschreibungspflichtige Schmerzmittel Percocet sowie diverse illegale Drogen-Utensilien in ihrem Besitz befunden haben.

Die Papiere besagen, dass die Teen Mom ihren Gatten während eines Streits mit einem Möbelstück angegriffen habe.

Zuvor soll Courtland Rogers sie am Nacken und mit der Faust auf den Kopf geschlagen haben. Wie seine Frau soll er auch Heroin besessen haben - und zwar mit der Absicht zur Herstellung, zum Verkauf und zum Handel.

Weil sie den Besitz der Drogen abgestritten hätten, seien sie verhaftet worden.

Und zu allem Überfluss wurde der 21-Jährigen auch noch eine Strafe wegen nicht geleisteter Unterhaltszahlungen aufgebrummt.

Jenelle Evens ist bereits früher mit dem Gesetz aneinandergeraten. Sie wurde positiv auf Marihuana sowie Opiate getestet - während sie auf Bewährung war. Zudem lieferte sie sich 2011 mit einem anderen Mädel eine heftige Schlägerei.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion