Teri Hatcher: Rippenbruch zum Geburtstag

Teri Hatcher: Rippenbruch zum Geburtstag

13.08.2012 > 00:00

Teri Hatcher litt an ihrem 45. Geburtstag - sie hatte sich bei einer akrobatischen Einlage an der Strip-Stange die Rippe gebrochen. Die ehemalige "Desperate Housewives"-Darstellerin erinnert sich im Interview mit dem Magazin "Red" daran, wie es für sie war, als sie sich an ihrem 45. Geburtstag eine Rippe brach. Zu dem Unfall sei es gekommen, als sie für eine Szene kopfüber von einer Strip-Stange baumeln musste, enthüllt sie. "Die Rippe war schon angeknackst, als ich die Szene gedreht habe. Und als ich mich an der Stange kopfüber hochzog, ist die Rippe dann wirklich gebrochen. Mann, hat das wehgetan! Und: es war mein 45ster Geburtstag", erinnert sich Hatcher, die ihre Zeit in der Serie sehr genossen hat. Als die Dreharbeiten an der letzten Szene der finalen Folge so gut wie beendet waren, habe sie deshalb sehr gelitten. "Ich wusste also, das wird die allerletzte Szene. Und ich wollte einfach nicht in dieses Auto einsteigen", berichtet sie von ihrem letzten Dreh. "Ich bin immer so professionell und so pünktlich und ich versau' es nie; ich hab immer meinen Text gelernt. Und ich lasse Leute nie warten. Da stehe ich also und sie sagen: 'Los, steig' ein!' Und ich antworte: 'Ich glaube ich kann da nicht einsteigen!! Wenn ich da jetzt einsteige, dann fahre ich weg und kann nie wieder kommen!'" "Desperate Housewives" wurde in diesem Jahr nach insgesamt acht Staffel beendet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion