Gwyneth Paltrow hat einen Plan: Sie will zurück ans Londoner Theater und sich eine Rolle in dem Tschechow-Stück „Drei Schwestern“ sichern

Theater-Schwester

13.05.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

2002 stand Gwyneth Paltrow für das Stück "Proof" zum letzten Mal auf den Brettern, die die Welt bedeuten jetzt soll die Schauspielerin alles daran setzen, wieder ans Theater zurückzukehren! Wie die "Daily Mail" berichtet, befindet sich Gwyneth in Gesprächen um eine Rolle in dem Drama "Drei Schwestern", einem Stück des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, das 2010 im Londoner Theater "Haymarket" aufgeführt werden soll. Fix ist der Deal aber noch lange nicht! "Zu sagen, dass man etwas unbedingt machen möchte und es dann wirklich zu tun, sind zwei verschiedenen Dinge", so ein Branchen-Insider gegenüber der britischen Tageszeitung. "Gwyneth würde es wirklich gerne machen, aber wir werden sehen..." Sollte der Deal zustande kommen, würde die 35-Jährige wahrscheinlich die 28-jährige Olga Prosorow, die älteste der drei Schwestern spielen, und in der Gestalt einer unzufriedenen Lehrerin auf der Bühne stehen.

Lieblinge der Redaktion