Thomas Anders

Thomas Anders: Schlimmes Psycho-Drama?

20.04.2017 > 13:01

© Getty Images

Mit seinem ersten deutschsprachigen Album will Thomas Anders gerade richtig durchstarten. Doch trotz des musikalischen Comebacks plagen dem Sänger momentan anscheinend schlimme Sorgen um seine Gesundheit!

 

Dabei ernährt sich der ehemalige musikalische Partner von Dieter Bohlen super gesund und treibt regelmäßig Sport. Trotzdem fürchtet sich der Sänger vor möglichen Krankheiten.

Jetzt gestand er in einem Interview: "Ich gehe ziemlich häufig zum Arzt. Lasse mich regelmäßig und intensiv durchchecken: Blut, Augen, Darm, Magen."

 

Thomas Anders: Seine Ehefrau ist eine wichtige Stütze

Klingt, als wäre die Sorge um die Gesundheit im Leben des Sängers sehr präsent! Das könnte auch am Alter liegen, denn der 54-Jährige merkt das Älterwerden, ganz besonders an seiner Sehkraft. "Ich trage eine Lesebrille. Aber generell fühle ich mich jünger als ich vielleicht aussehe“, so Thomas Anders.

Bisher war der Entertainer zum Glück nicht ernsthaft krank. Mit seinen Rundum-Checks geht er aber wohl lieber auf Nummer sicher. Entspannung findet der Musiker zudem bei seiner Frau Claudia und seinem Sohn Alexander.

Vor allem seine Partnerin, mit der er seit über 20 Jahren zusammen ist, bietet mit ihrer Art eine große Unterstützung, wie er im "Bild"-Interview verrät. "Ich liebe ihr Naturell. Sie ist unglaublich positiv und anpackend. Sie akzeptiert nie ein Nein." 

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion