Thomas Godoj im Interview mit InTouch Online

Thomas Godoj: Hochzeit? Er ist auch ohne Trauschein glücklich

14.05.2013 > 00:00

© Julia Scheibeck / www.sehungeheuer.de

Thomas Godoj meldet sich zurück! Mit seinem neuen Album "Männer sind so" (VÖ: 31. Mai) schickt sich der Sänger an, die Charts zu erobern.

Mit der gleichnamigen ersten Single-Auskopplung hat der charismatische Rocker jedenfalls schon mal einen vielversprechenden Ohrwurm vorgelegt.

"Ich spiele da mit klassischen Klischees, die auch mal zu Spannungen in einer Beziehung führen aber mit Augenzwinkern", erklärt Thomas Godoj im Interview mit InTouch Online. Apropos Macken: Davon kann er sich selbst natürlich auch nicht freisprechen. "Es gibt natürlich ein paar Marotten, die meine früheren Freundinnen nicht so toll fanden. Zum Beispiel habe ich schon mal das dreckige Handtuch liegen gelassen. Wenn man so viel unterwegs war und keine Zeit zum Wäsche waschen hatte, dann passiert das schon mal", lacht der 35-Jährige.

Inzwischen hat sich das Leben des DSDS-Siegers von 2008 allerdings grundlegend geändert. "Mittlerweile habe ich ja zwei Kinder und muss den Haushalt machen und ein Vorbild sein", erklärt er. Seine Freundin Jenni (37) und er sind Eltern einer Tochter und eines Sohnes, Lynn (4) und Louis (2). Wird es da nicht langsam Zeit für die Hochzeit? "Nein, wir müssen nicht heiraten. Wir lieben uns auch so", erklärt der Sänger.

Wenn am 31. Mai seine Deutschland-Tour startet, wird er auf seine kleine Familie wohl erstmal verzichten müssen. "Die Kinder kommen nicht mit auf Tour, das ist viel zu stressig. Meine Eltern und Jennys Eltern helfen da viel aus."

Sympathisch bodenständig eben!

Lieblinge der Redaktion