Thomas Gottschalk: "Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können!"

Thomas Gottschalk: "Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können!"

06.04.2014 > 00:00

© GettyImages

Auweia, aufbauende Worte klingen aber anders!

Als Markus Lanz gestern Abend verkündete, dass es nur noch drei weitere Folge "Wetten, dass...?" geben wird, zeigten sich die Zuschauer nur wenig überrascht. Viele hatten das Ende der Show bereits vermutet.

"Schade, aber andererseits war Wetten Dass - zumindest für mich - immer eng mit Thomas Gottschalk verbunden ... Und Zeiten ändern sich nun mal. Mit der Sendung habe ich meine Kindheit und Jugend verbracht. Und Markus Lanz war für mich eh nie der richtige...", lässt ein User seinen Gedanken auf der Facebook-Seite der Sendung freien Lauf.

Und auch Gottschalk selbst zeigte sich gegenüber Spiegel Online enttäuscht vom Ende der Sendung. "Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können", so der Moderator.

In einer offiziellen Pressemitteilung gab der ZDF bekannt, dass sich die Sehgewohnheiten der Zuschauer einfach zu stark verändert hätten, was zu einem Rückgang der "Wetten, dass...?" Quote führte. Das Format habe "an Anziehungskraft verloren", weshalb es in diesem Jahr nur noch drei geplante Ausgaben geben soll.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion