Thomas Gottschalks Show bekommt neues Gewand

Thomas Gottschalks Show bekommt neues Gewand

07.03.2012 > 00:00

Thomas Gottschalks Sendung "Gottschalk Live" soll umstrukturiert werden, damit die Quoten wieder steigen. Die Sendung des ehemaligen "Wetten, dass...?"-Moderators wird laut ARD in Zukunft umstrukturiert und in veränderter Form über die Mattscheibe flimmern. Ziel sei es, die schwächelnde Show damit aus dem Quotentief zu holen, in dem sie sich seit dem Beginn der Sendung vor einigen Wochen befindet, berichtet "Welt kompakt". Gottschalk, der "Gottschalk Live" seit Januar moderiert, hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, dass ihn die Quoten seiner Sendung nicht aus der Ruhe bringen. "Ja, es holpert noch! Nein, wir haben unsere Form noch nicht gefunden. Aber wir wissen jeden Tag ein bisschen mehr und werden auch noch ein paar Tage mehr brauchen", gestand er Ende Januar gegenüber der Boulevardzeitung "Bild". Es sei ihm, so betonte er damals zudem, vielmehr wichtig, "dass das Publikum mir die Zeit gibt, auf einem neuen Sendeplatz zu einer neuen Form zu finden. Das wird nicht von heute auf morgen klappen, aber ich weiß, dass ich das hinkriegen kann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion