Thore Schölermann plaudert aus dem Nähkästchen

Thore Schölermann: "Bei Samu und Nena knistert es manchmal"

17.10.2013 > 00:00

© WENN

Bei "The Voice of Germany" gibt s unheimlich viele Neuerungen. Auch Max Herre und Samu Haber sind neu in der Jury - und Moderator Thore Schölermann hat so einiges über Letzteren zu berichten.

"Unsere neuen Coaches Max und Samu sind megamäßig. Wir hatten schon soviel Spaß im Studio, die passen wir Arsch auf Eimer. Gerade Samu, der haut da Sachen raus, ich krümme mich manchmal selber vor Lachen auf der Bühne. Der hat natürlich so ein paar Probleme mit dem Deutsch, aber vollkommen egal. Wenn er so Sachen sagt wie 'seine finnischen Kugeln haben vibriert', ist alles klar. Mit Kugeln meint er natürlich seine Eier und da zeigt er auch öfter mal hin" so Thore im Radio Energy-Interview.

Vor allem die Konstellation zwischen Nena und Samu scheint sehr interessant zu sein.

"Samu macht manchmal ein paar Witze, die Nena nicht immer so witzig findet. Aber im nächsten Moment nehmen sie sich wieder in den Arm und haben sich trotzdem lieb. Wenn er sowas sagt wie 'unsere Mami' und so, da knistert es schon etwas. Aber im tiefsten Inneren mögen die sich schon sehr."

Geht da was? Immerhin hat Nena gerade erst gebeichtet, dass ihre aktuelle Beziehung ein wenig eingeschlafen ist und sie sehr faul in Liebesdingen geworden sei.

Nena steht dazu auf jüngere Männer ...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion