T.I. heiratet nach Gefängnis-Entlassung

T.I. heiratet nach Gefängnis-Entlassung

16.11.2009 > 00:00

T.I. wird das Ende seiner Gefängnisstrafe im nächsten Jahr feiern, indem er seine langjährige Freundin Tameka 'Tiny' Cottle heiratet. Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Clifford Harris Jr. heißt, leistet zurzeit eine 366-tägige Haftstrafe wegen illegalen Waffenbesitzes ab, nachdem er 2007 verhaftet wurde. Vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass T.I. und Cottle, die seit 2001 ein Paar sind und zwei Söhne zusammen haben, sich wenige Tage vor T.I.s Haftantritt das Jawort gegeben hätten - doch die Berichte wurden dementiert. Cottle enthüllt jedoch, dass sie auf jeden Fall Hochzeitsglocken im Sinn hat - sie schmieden vorläufige Pläne, vor den Altar zu treten, sobald der Rapper einen endgültigen Entlassungstermin hat. Und die ehemalige Xscape-Sängerin träumt von einer großen Hochzeit. Cottle zur US-Zeitschrift "XXL": "Irgendwann (nächstes) Jahr, aber wir können noch nicht wirklich einen Termin sagen, weil wir rausfinden müssen, wann genau Tip (T.I.) nach Hause kommt. Wir werden einfach darum herum planen müssen, aber ich stelle mir eine Märchenhochzeit vor." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion