Marc Aurel Zeeb und David Petre: Penis-Panne im Video.

Tie-Up: Peinliche Penis-Panne im Video!

23.05.2014 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Die erste DSDS-Boyband Tie-Up hat ihre erste Single veröffentlicht. Mit "Slo Mo" wollen Marc Aurel Zeeb und David Petre mit Unterstützung des griechischen Star-DJs Mark Angelo die Charts erobern. Auch ein Video zum Song haben die Jungs schon fertig. In dem ist aber etwas zu sehen, das so wohl nicht geplant war: ein Penis!

Der Clip vermittelt gute Sommer-Laune. Darin sind Marc Aurel Zeeb und David Petre mit Mädels und einer weißen Flagge durch Wiesen und in Sonnenuntergänge unterwegs. Ein großer Teil spielt auch in einem großen Hof, in dem die Wände voll mit Graffiti sind. Dort zündet die Party-Clique unter anderem Bücher und Wunderkerzen an.

Damit gehen sie durch die Dunkelheit, die Funken erleuchten nur wenige Meter der Location. Dann, bei Minute 2:48 passierte die Penis-Panne!

An der Wand zeigte sich im spärlichen Licht ein ziemlich gewaltiges, schwarzes Graffiti in der Form eines Penisses. Groß und schwarz und unverkennbar ruinierte er für einige Sekunden die Atmosphäre. Weder Tie-Up noch dem Kameramann dürfte das aufgefallen sein, bis das Video im Kasten und der Dreh beendet war.

Doch Penis hin oder her am Ende werden die Fans der Boyband entscheiden, ob die erste Single ein Erfolg wird. Auf YouTube und Dailymotion wurde "Slo Mo" schon am Donnerstag veröffentlicht, auf iTunes zum Download verfügbar wird sie ab Montag sein.

Lieblinge der Redaktion