Tiger Woods: Mit Hot Dog beworfen

Tiger Woods: Mit Hot Dog beworfen

11.10.2011 > 00:00

Tiger Woods wurde während eines Golfturniers von einem Fan mit einem Hot Dog beworfen. Der Golf-Star war bei dem Frys.com Open und wollte gerade einlochen, als sich ein Fan aus der Menge löste und das Würstchen nach ihm warf. Der Mann wurde laut Sky Sport News sofort festgenommen und Woods verriet danach den Reportern, dass ihn dieser bizarre Vorfall ziemlich irritiert habe. "Er wollte wahrscheinlich mal in die Nachrichten. Und das hat er auch ganz sicher geschafft. Ich wollte gerade einlochen, als er anfing herumzuschreien. Und im nächsten Moment lag er auch schon auf dem dem Boden - als wenn er darauf gewartet hat, festgenommen zu werden. Das Hot Dog ist zwar auf mich zugeflogen, aber er war ziemlich weit weg." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion