Til Schweiger & Svenja: Anschlag auf ihr Haus

Til Schweiger: Anschlag auf Haus und Auto angezündet

25.03.2013 > 00:00

© WENN

Dieser Vorfall zeigt wieder einmal, dass "Tatort"-Kommissar Til Schweiger nicht nur Fans hat.

Als der Schauspieler im Urlaub war, haben Unbekannte sein Haus mit Farbbeuteln beworfen und somit verunstaltet.

Und als ob das nicht schon alles war, wurde auch das Auto von Til Schweigers Freundin Svenja Holtmann beschädigt. Ihr Mini Cooper wurde angezündet.

Ein Augenzeuge hatte das brennende Auto vor dem Haus von Til Schweiger im Hamburger Westen bei der Polizei gemeldet.

Die Beamten stellten dann auch noch die Farbbeutel sicher.

"Wir ermitteln in alle Richtungen", versicherte die Polizeisprecherin gegenüber "Bild.de".

Die Täter waren so feige, das sie nicht einmal ein Bekennerschreiben oder ähnliches da ließen.

Til Schweiger und Svenja Holtmann werden sich freuen, wenn sie aus dem Urlaub zurück sind. Zum Glück ist ihnen bei dem Farb-Anschlag nichts passiert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion