Ganz "bro"-mantisch am See.

Til Schweiger: Rührender Brief an Jan Josef Liefers

08.08.2014 > 00:00

© Facebook / Til Schweiger

Privates in der Öffentlichkeit ist für Til Schweiger eigentlich immer ein rotes Tuch. Was er zu Hause macht, geht keinen anderen etwas an. Nun geht er aber doch mit einem sehr emotionalen Brief an die Öffentlichkeit.

Seinem engen Freund Jan Josef Liefers gratuliert Til mit einem offenen und sentimentalen Brief zum 50. Geburtstag.

Er schreibt darüber, wie sie sich kennenlernten beim Dreh zu "Knockin' on Heaven's Door" und dass er eigentlich erst Joachim Kròl für die Rolle wollte. Zum Glück lehnte der ab und es entwickelte sich eine wahre Männerfreundschaft.

"Du bist ein toller Schauspieler, aber das ist scheißegal! Viel wichtiger ist, dass Du ein toller Mann bist", stimmt Til emotional an. Auch die Tatort-Frage wird geklärt: "Du hast die beste Frau der Welt gefunden, hast tolle Kinder und auch noch einen tollen Partner, Axel, beim erfolgreichsten "Tatort"-Team der Welt!"

Und das, obwohl Til SCchweiger doch so ein großes Ego nachgesagt wird. So wie sich das anhört, können sie wohl beide sehr dankbar sein, dass Joachim Kròl die Rolle in "Knockin' on Heaven's Door" ablehnte.

"Alles richtig gemacht, mein Freund! Ich küsse Dich!", beendet Til den Brief.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion