Tila Tequila: Raus aus der Reha

Tila Tequila: Raus aus der Reha

05.04.2012 > 00:00

Tila Tequila hat ihren Aufenthalt in der Entzugsklinik jetzt beendet - dort wurde sie seit Anfang März wegen einer Überdosis behandelt. Das MTV-Sternchen durfte die Reha-Klinik, in die sie Anfang März nach einer Überdosis eingeliefert wurde, jetzt wieder verlassen.Der Sprecher des Starlets bestätigte gegenüber tmz.com, dass die 30-Jährige ihre Behandlung erfolgreich absolviert habe und erklärte: "Sie hat alles erfolgreich hinter sich gebracht und ist gut wieder zu Hause angekommen. Sie hat sich komplett erholt und verbringt im Moment Zeit mit ihrer engsten Familie und ihren Freunden." Weiter erklärte der Sprecher, dass es Tequila "noch nie so gut gegangen" sei und fügte hinzu: "Sie möchte allen Fans für ihre Unterstützung danken, die sie erfuhr, während sie diese schwere Zeit durchmachte." Tila Tequila wurde ursprünglich durch die MTV-Serie "A Shot at Love with Tila Tequila" bekannt, in der sie unter 16 Frauen und Männern nach einem Lebenspartner suchte. Später war sie unter anderem in der Show "Celebrity Rehab" zu sehen, in der sie sich medienwirksam in Therapie begab. © WENN

Lieblinge der Redaktion