Tim Bendzko gewinnt Bundesvision Song Contest

Tim Bendzko gewinnt Bundesvision Song Contest

29.09.2011 > 00:00

Tim Bendzko konnte den Bundesvision Song Contest jetzt für sich entscheiden und holt damit den Wettbewerb von Stefan Raab nach Berlin. Der Sänger konnte sich mit seinem Song "Wenn Worte meine Sprache wären" beim diesjährigen Bundesvision Song Contest gegen Konkurrenten wie Juli, Jennifer Rostock und Frida Jones durchsetzen. Raab präsentierte den musikalischen Kampf der Bundesländer bereits zum siebten Mal, nach dem Vorjahressieg der Band Unheilig diesmal in der Kölner Lanxess-Arena. Nächstes Jahr findet der Gegenentwurf zum Eurovision Song Contest nach dem Gewinn des Berliners Bendzko nun in der Hauptstadt statt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion