Tim David Weller konnte gegenüber den Goldkehlchen nicht überzeugen und flog raus.

Tim David Weller konnte nicht überzeugen

14.04.2013 > 00:00

© picture alliance/BREUEL-BILD

Sein Gesangstrainer hat ihn vor der vierten Mottoshow vor die Tür gesetzt, Pop-Titan Dieter Bohlen unkte bereits vor der Entscheidung der fünften Mottoshow: "Heute geht der Weg nach Hause." Es half alles nichts - Tim David Weller zog sein Ding durch, zeigte sich beratungsresistent und musste nun auf die harte Tour lernen, dass Popstar sein, vor allem etwas mit Disziplin, Ehrgeiz und Professionalität zu tun hat. Nennt man diese Eigenschaft nicht sein eigen, fliegt man raus - so wie Tim David gestern Abend.

Beim Abend der "großen Duette und coolen Beatz" konnte er stimmlich einfach nicht gegenüber den Goldkehlchen der Show Beatrice Egli, Lisa Wolgemuth und Susan Albers überzeugen.

Mit dem Rauswurf von Tim David Weller bleiben noch fünf Kandidaten im Rennen um Deutschlands Superstar und DSDS-Liebling Daniele Negroni hatte für die Top Five auch gleich einen Ratschlag parat: "Egal, wie ihr abschneidet, ihr müsst am Boden bleiben und weitere Ziele vor Augen haben". Recht hat er!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion