Timberlake unterstützt Kumpel bei TV-Debüt

Timberlake unterstützt Kumpel bei TV-Debüt

20.01.2010 > 00:00

Justin Timberlake hat seinem früheren Disney-Co-Star Matt Morris gestern im US-Fernsehen großen Auftrieb gegeben, als er sich für eine Performance zu ihm gesellte. Timberlake hat den ehemaligen "Mickey Mouse Club"-Star bei seinem Plattenlabel Tennman unter Vertrag genommen und stimmte zu, Background-Gesang für den Newcomer beizusteuern, als Morris, der an Songs für Kelly Clarkson, Christina Aguilera und Timberlake mitgeschrieben hat, in der US-Show "Ellen" auftrat. Die zwei Kumpels performten Morris' Track "Bloodline". © WENN

Lieblinge der Redaktion