Tina Turner lernt jetzt Deutsch

Tina Turner lernt jetzt Deutsch

13.03.2013 > 00:00

Tina Turner möchte endlich Deutsch lernen - die Wahl-Schweizerin nimmt jetzt Unterricht. Die Rock-Röhre ziert das Cover der April-Ausgabe der deutschen Ausgabe der Zeitschrift "Vogue" und verriet der Publikation bei der Gelegenheit, dass sie nun endlich Deutsch lernen möchte. Turner, die seit Jahren in der Schweiz lebt, jedoch erst seit kurzem auch die schweizerische Staatsbürgerschaft angenommen hat, erklärt: "Ich nehme gerade wieder Deutschunterricht, aber Hochdeutsch. Schwyzer­dütsch wäre noch mal komplizierter. Ich kann mich vorstellen und sagen, wie alt ich bin, woher ich komme und wann ich zum ersten Mal in die Schweiz kam." Das reicht der "The Best"-Interpretin jedoch noch nicht. "All das kann ich auf Deutsch sagen. Doch jetzt lerne ich mit meinem Lehrer grammatikalisch richtiges Deutsch, also von der Pike auf." Ausreichend Zeit, um die Sprache zu lernen, hat sie inzwischen, denn beruflich ist es um die Sängerin ruhig geworden. "Bevor ich mich nicht neu erfinde, will ich nicht zurückkehren und damit das kleiner machen, was war, denn das war toll! Bis ich also wirklich in der Lage bin, auf eine Weise zurückzukehren, in der ich mich selbst gut präsentiere, warte ich einfach auf diese Inspiration", verkündet sie. © WENN

Lieblinge der Redaktion