Tokio Hotel freuten sich auf Dieter Bohlen

Tokio Hotel freuten sich auf Dieter Bohlen

28.09.2012 > 00:00

Tokio Hotel sitzen jetzt in der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury - die Arbeit mit Dieter Bohlen macht ihnen Spaß, behaupten die Brüder. Die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz, die mit ihrer Band Tokio Hotel berühmt wurden, suchen in der Jubiläumsstaffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zusammen mit Urgestein Dieter Bohlen nach neuen musikalischen Talenten. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung verrät Bill Kaulitz nun, dass sie sich riesig auf die Zusammenarbeit gefreut haben: "Wir kannten Dieter vorher nicht persönlich, haben uns aber darauf gefreut, mit ihm die Jubiläumsstaffel von 'DSDS' zu machen. Wir haben uns auf Anhieb richtig gut verstanden und haben echt viel Spaß." Vor zwei Jahren, auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs, brachen die zwei Jungs von Tokio Hotel ihre Zelte in Deutschland einfach ab und zogen nach Los Angeles. Jetzt verrät Tom Kaulitz, wie es zu dem Entschluss kam, sich in der Stadt der Träume eine neue Heimat zu suchen: "Wir waren einfach fünf Jahre lang nonstop unterwegs und hatten keinerlei Rückzugsort mehr. Wir hatten echt das Gefühl, kein Zuhause mehr zu haben - es war ja irgendwann egal, wo wir schlafen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion