Tom und Bill gaben sich als Pornostars aus

Tom & Bill Kaulitz: Krasse Porno-Beichte!

13.10.2014 > 00:00

© GettyImages

Um dem Fan-Trubel zu entgehen, greifen die Kaulitz-Brüder offenbar zu ziemlich eigenwilligen Maßnahmen...

In einem Interview verrieten die "Tokio Hotel"-Jungs jetzt, wie weit sie gingen, um anonym zu bleiben. Dabei wählten sie extrem skurrile Methoden...

In Hotels checkte die Band grundsätzlich unter falschem Namen ein. Die Wahl von Bill Kaulitz (25) dürfte beim Hotelpersonal jedoch für Stirnrunzeln gesorgt haben. "Sein Deckname ist Vivian Schmitt," verriet Bassist Georg gegenüber dem Magazin "Vice". Das ist der Name einer deutschen Pornodarstellerin.

Wenn er in Clubs unterwegs ist, gibt sich Bill gerne als Fotograf oder Sohn reicher Eltern aus.

Auch Tom Kaulitz (25) hat eine äußerst merkwürdige Tarn-Identität. "Ich sage immer, dass ich tschechischer Pornostar bin."

Und wenn jemand Zweifel daran hat, überzeugt er ihn auf diese Weise: "Ich pack einfach immer mein Ding aus. Das reicht als Beweis."

Klingt ganz so, als sei die Band bei der Promo-Tour für ihr neues Album "Kings of Suburbia" ziemlich in Plauderlaune. Mal abwarten, welche Geschichten sie als nächstes auspacken...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion