Tom Cruise rockt für seine Fans

Tom Cruise rockt für seine Fans

22.07.2011 > 00:00

Tom Cruise hat am Montag den Rockstar in sich rausgelassen und für 1000 Fans ein Konzert in Florida gegeben. Der Schauspieler stellt in der Adaption des Musicals "Rock of Ages" einen Sänger dar und hat am Montag gemeinsam mit seinen Kollegen eine Konzertszene im Florida Sun Life Stadium gespielt. Der Regisseur Adam Shankman hatte 1000 Fans eingeladen, sich die Show anzusehen - einzige Bedingung war, dass die Zuschauer in 1980er Jahre Outfits gekleidet sein mussten, um in das Set des Films zu passen. Cruise performte unter anderem Bon Jovi's "Dead or Alive" und Journey's "Don't Stop Believin'". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion