Tom Cruise verdient am meisten in Hollywood

Tom Cruise völlig ahnungslos vor Scheidung

01.07.2012 > 00:00

© getty images

Nach fünf Jahre Ehe hat es sich ausgeliebt im Hause Cruise-Holmes. Katie Holmes (33) hat die Scheidung in New York eingereicht. Erst wenige Tage nachdem Tom Cruise (49) dem People Magazine von seiner Liebe zu Katie vorschwärmte.

Was ist bloß passiert? War Tom Cruise wirklich komplett ahnungslos, dass in seiner Ehe etwas mächtig schief lief? Er selbst kommentierte, er wäre "zutiefst traurig".

Doch wie der Branchendienst TMZ herausfand, gab es anscheinend schon längere Zeit Probleme in der Ehe. Denn die Tage bevor Katie Holmes die Scheidung einreichte, war nicht nur Katie, sondern auch Tom in New York - Kontakt soll es nicht gegeben haben.

Während Katie zwischen der gemeinsamen Wohnung mit Tom und einer neuen, eigenen Wohnung hin und her gependelt sei, soll Tom in einem Hotel genächtigt und auch Suri nicht gesehen haben.

Dennoch behaupten Insider, Katies Entschluss, die Scheidung einzureichen, habe Tom dann doch überrascht. Vielleicht hatte Tom Cruise auch gehofft, man könne die Ehe-Probleme noch einmal überwinden.

Die große Frage wird nun sein, wer das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Suri bekommen wird. Allem Anschein nach, hat Katie Holmes mit dem Einreichen der Scheidung auch Pläne, das alleinige Sorgerecht zu beantragen, munkelt es in der Branche...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion