Tom Hanks & Rita Wilson knutschen beim Eishockey

Tom Hanks & Rita Wilson knutschen beim Eishockey

06.03.2012 > 00:00

Tom Hanks und Rita Wilson wurden bei dem Eishockey-Spiel von der "Kiss-Cam" eingefangen und gaben sich vor allen Zuschauern einen leidenschaftlichen Kuss. Der "Harry und Sally"-Darsteller und seine Frau wollten sich eigentlich ganz in Ruhe das Spiel der Los Angeles Kings gegen ihre Rivalen Anaheim Ducks ansehen und feuerten die Mannschaft begeistert an. In der Pause wurden die beiden dann jedoch ganz unfreiwillig zum Glücksbringer der Kings, als sie von der sogenannten "Kiss-Cam" eingefangen wurden, bei der wahllos Zuschauer im Publikum auf der Leinwand gezeigt werden und sich öffentlich küssen dürfen. Als die Kamera auf Hanks und seine Frau gerichtet wurde, starrte Rita Wilson zunächst mit offenem Mund auf ihr meterhohes Abbild, zeigte überrascht mit dem Finger auf sich und ihren Mann, bevor sie von Hanks geschnappt und leidenschaftlich geküsste wurde. Und der Kuss scheint nicht nur den beiden gefallen zu haben, ihr Team war nach der Unterstützung aus Hollywood so motiviert, dass es 4-2 gewonnen hat. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion