Tommy Lee Jones schwärmt von Meryl Streep

Tommy Lee Jones schwärmt von Meryl Streep

09.10.2012 > 00:00

Tommy Lee Jones fand es wunderbar, mit Meryl Streep zu arbeiten - er findet für seine Kollegin nur lobende Worte. Der Schauspieler ist seit dem 27. September in seinem neuen Film " Wie beim ersten Mal" an der Seite seiner Kollegin Meryl Streep im Kino zu sehen und zeigt sich von der Zusammenarbeit mit der Aktrice begeistert. In einem Interview mit "RPonline" schwärmt Jones: "Jeder Tag war eine Freude. Wir hatten eine Menge Spaß und Meryl ist sowieso jemand, der jeden Moment in Gelächter ausbricht." Dass Streep in dem Film mitwirken würde, sei zudem einer der Gründe gewesen, aus dem er die Rolle übernommen habe, fügt er hinzu. Gleichzeitig habe ihn jedoch auch die Geschichte eines alt eingesessenen Paares, dessen Sexleben mit den Jahren eingeschlafen ist, überzeugt. "Ich fand das Drehbuch originell und dachte, es wäre interessant, das Satirische und den Humor in normalen Problemen von normalen Leuten zu finden." Obwohl er in seiner Rolle gemeinsam mit seiner Film-Ehefrau einen Therapeuten aufsucht, um die Flaute im Bett zu überwinden, möchte der Schauspieler mit dem Film eigentlich nur eins: die Zuschauer erfreuen. "Wir sind keine Therapeuten, wir sind Filmemacher. Über die soziale Nützlichkeit des Films habe ich nicht nachgedacht. Ich hoffe, er ist lustig und die Leute erkennen sich wieder", gibt Tommy Lee Jones zu Protokoll. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion