"Das Supertalent" verliert Zuschauer

Top-Quote für "Das Supertalent"

03.11.2013 > 00:00

© RTL

Chef-Juror Dieter Bohlen (59) und seine Jury-Kollegen können sich beim Blick auf die gestrigen Quoten entspannt zurücklehnen: Insgesamt 5,21 Millionen Zuschauer wollten am Samstagabend die neueste Ausgabe der RTL-Castingshow "Das Supertalent" sehen, machten Bohlen und Co. zu den klaren Quoten-Gewinnern des Fernsehabends. Markanteil beim Gesamtpublikum: Starke 16,9 Prozent. Innerhalb der Zielgruppe brachte es das Casting-Format auf 2,81 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 24,7 Prozent.

Nicht unerheblich beteiligt am Quoten-Erfolg der gestrigen "Supertalent"-Ausgabe: Kandidat Djamal Portnjagin. Der Dreijährige beeindruckte Jury und Publikum mit einer Breakdance-Performance, verkündete vorher selbstbewusst: "Wenn ich gewinne, will ich mir ganz viele Comics kaufen und Kaugummis." Nach Djamals Auftritt zeigte sich Dieter Bohlen begeistert: "Du bist der beste Dreijährige, der hier getanzt hat."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion