Tori Amos-Musical: Daraus wird wohl nichts mehr

Tori Amos-Musical: Daraus wird wohl nichts mehr

21.10.2011 > 00:00

Tori Amos' Musical ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden - aus der geplanten Premiere im April in London wird definitiv nichts. Das von Amos geschriebene Musical "The Light Princess" ist die Adaption eines Märchens, das im National Theatre der britischen Hauptstadt ab dem Frühling laufen sollte. Jetzt wurde der geplante Start jedoch verschoben - ohne Angabe eines neuen Termins. Eine Sprecherin des National Theatre: "Die Vorbereitungen für The Light Princess gehen weiter. Wir werden zum geeigneten Zeitpunkt einen neuen Termin für die Produktion bekannt geben." © WENN

Lieblinge der Redaktion