Tori Spelling designt Babykleidung

Tori Spelling designt Babykleidung

07.08.2012 > 00:00

Tori Spelling, die derzeit zum vierten Mal schwanger ist, bringt noch vor der Geburt eine Kleiderlinie für Babys auf den Markt. Die frühere "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin hat jetzt eine eigene Modelinie für Säuglinge, Babys und Kleinkinder designt, die sie zusammen mit der amerikanischen Kette JCPenney ab September auf den amerikanischen Markt bringen wird. Die Tochter des Fernsehproduzenten Aaron Spelling war unzufrieden mit der Kinderkleidung, die sie in den Geschäften vorfand. "Die meisten Kindersachen gibt es in Pastellfarben und mit langweiligen Aufdrucken", beklagt sich die Mutter von drei Kindern, die zum vierten Mal schwanger ist gegenüber der Promiseite "people.com" und erklärt, dass sie Kinderkleidung in kräftigen, bunten Farben mit lustigen Aufdrucken viel lieber mögen würde. Bei der Entwicklung ihrer Marke Little Raven, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientieren soll, haben auch schon ihre eigenen Sprösslinge Anteil gehabt, erzählt die 39-Jährige: "Stella hat bei den Designs ein Wörtchen mitgeredet, Hattie ist das perfekte Model und Liam will immer, dass alles schön gemütlich ist", verrät sie. © WENN

Lieblinge der Redaktion