Tori Spelling: Mit Migräne ins Krankenhaus

Tori Spelling: Mit Migräne ins Krankenhaus

31.10.2011 > 00:00

Tori Spelling wurde nach einem heftigen Migräneanfall jetzt ins Krankenhaus gebracht. Die "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin ist gerade erst Mutter ihrer kleinen Tochter Hattie geworden und fragte bereits am Samstag ihre Fans auf Twitter um Rat bei Migräne. "Hat noch jemand nach einer Geburt starke Migräne bekommen? Sind das die Hormone? Ich habe jetzt schon eine Woche Migräne und nichts hilft." Am Sonntag hat Spellings Ehemann Dean McDermott sie Berichten zufolge schließlich ins Tarzana Medical Krankenhaus in Kalifornien gebracht. Spelling hat die Berichte bis jetzt noch nicht kommentiert. © WENN

Lieblinge der Redaktion