Die Horror-Brüste von Tori Spelling sehen aus, als würden sie nicht zu ihrem Körper gehören.

Tori Spelling: Not-OP

19.09.2012 > 00:00

© GettyImages

Nur wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Finn Davey ist Tori Spelling (39) wieder im Krankenhaus: Wegen einer Not-OP.

Wie ihr Sprecher dem Magazin "Us Weekly" sagte, seien Komplikationen aufgetreten, die mit ihrem Kaiserschnitt zu tun haben. "Tori Spelling musste sich am Wochenende einer Not-OP unterziehen, da es zu Komplikationen, ausgelöst durch ihren Kaiserschnitt, gekommen ist", so der Sprecher. Sie sei noch immer im Krankenhaus und ruhe sich aus.

Weitere Informationen über den Gesundheitszustand gab der Pressesprecher nicht.

Am 30. August hatte die 39-Jährige ihr viertes Kind zur Welt gebracht.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion