Offenbar hat Mischa Barton doch mehr Probleme als zunächst angenommen...

Total-Zusammenbruch!

17.07.2009 > 00:00

© GettyImages

Drama um Mischa Barton: Die Schauspielerin wurde offenbar zwangseingewiesen...

Gerade erst äußerten sich Freunde von Mischa Barton besorgt, ihr Leben würde wieder völlig aus dem Ruder laufen jetzt musste die Schauspielerin von der Polizei abgeführt werden! Laut "Access Hollywood" habe Mischa wegen eines gesundheitlichen Problems selbst den Notruf gewählt.

Doch während ihr Sprecher behauptet, die Schauspielerin habe sich kooperativ gezeigt und sei nur deshalb von Beamten aus ihrem Haus bis ins Promi-Krankenhaus "Cedars-Sinai" in Los Angeles begleitet worden, um sie vor den Paparazzi zu schützen, so gaben Insider gegenüber "Access Hollywood" an, Mischa sei gezwungenermaßen in psychiatrische Gewahrsam genommen worden gemäß einer offiziellen Bestimmung, nach der Menschen mit einer schweren körperlichen oder psychischen Störung eine Gefahr für sich oder andere darstellen, auch gegen ihren Willen festgehalten werden dürfen!

Was wirklich mit Mischa los ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. "Sie hatte mit einer Menge persönlicher Probleme zu kämpfen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie einige ihrer schlechten Angewohnheiten, die vor einigen Jahren außer Kontrolle geraten sind, aufzugeben", äußerte sich ein Freund des Stars gegenüber "People". Und ein anderer ergänzte gegenüber RadarOnline.com: "Ihre Familie war von ihrem unberechenbaren Verhalten der letzten Wochen äußerst besorgt..."

Lieblinge der Redaktion