Traumfrau gesucht: Walther gibt Romantik-Tipps

Traumfrau gesucht: Walther gibt exklusive Romantik-Tipps!

08.03.2013 > 00:00

© RTL2

Wie kommt es bloß, dass "Traumfrau gesucht"-Kandidat Walther noch immer Single ist? Dabei ist der Flirt-Experte in Sachen Romantik doch mit allen Wassern gewaschen...

Im Interview mit InTouch Online verriet Walther seine ultimativen Tricks, um eine Frau zu verführen. Bei Dates überlässt der "Traumfrau gesucht"-Teilnehmer nämlich nichts dem Zufall.

"So etwas muss gut vorbereitet sein, egal, ob zu Hause oder in einem guten italienischen Restaurant. Informieren Sie die Frau vorher über die Art des Lokals, sagen Sie Ihr z. B. 'die Gäste sind dort meist elegant gekleidet'. Dadurch vermeiden Sie dass sie beide 'over- oder underdressed' sind."

Ganz schön raffiniert, der Walther.

Damit auch ja nichts schief geht, hat er noch einen ganz speziellen Tipp auf Lager: "Lernen Sie vorher den Kellern kennen, fragen Sie, ob er auch wirklich an 'Ihrem Abend' an Ihrem Tisch bedient. Erklären Sie ihm vorher, dass es ein wichtiges Date für Sie ist. Fragen Sie, ob er die Nachbartische möglichst frei lassen kann, damit ein bisschen Intimsphäre gewahrt bleibt."

Wenn das alles geklärt ist, fehlt nur noch folgendes: "Auch die Parkplatzfrage klären, denn niemand fährt gerne drei Mal um den Block! Die Dame am Anfang dem Kellner vorstellen und umgekehrt. Zu Beginn kann man mit einem Aperitif das Eis brechen. Eine Kerze vom Kellner anzünden lassen, ein Geschenk beim Kellner verstecken und es am Schluss überreichen."

Grundsätzlich gilt natürlich auch bei Walther Regel Nr. 1: "Gut zuhören! Fragen stellen und die Frau darauf in Ruhe antworten lassen."

Wenn der "Traumfrau gesucht"-Kandidat sich auch schön an seine eigenen Regeln hält, dürfte es ja mit der großen Liebe bald klappen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion