Diese Stars haben sich getrennt.

Trennungen 2013: Diese Paare haben keine Zukunft!

31.12.2013 > 00:00

Die Liebe kommt und geht, auch bei den nationalen und internationalen Promis. Und im Jahr 2013 herrschte in der Welt der Stars ein richtiger Trend zu Trennungen.

Hier ein kurzer Jahresrückblick über die gescheiterten Beziehungen, bei denen eigentlich niemand an Trennung dachte...

1. Sylvie und Rafael van der Vaart, das einstige Vorzeige-Paar lieferte sich nach ihrer Trennung im Januar eine schmutzige Schlammschlacht.

2. Christian Wulff und Frau Bettina gehen trotz vieler überwundener Krisen seit Januar getrennte Wege.

3. Das GZSZ-Traumpaar hat sich auseinander gelebt, Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt trennten sich im Februar.

4. Im April gaben Komiker Oliver Pocher und Ehefrau Alessandra Pocher nach vier Jahren Beziehung ihr Ehe-Aus bekannt.

5. Dass die Beziehung zwischen Rihanna und Chris Brown auch dem zweiten Anlauf nicht standhält, war den meisten klar, im Mai trennte sich das Paar erneut.

6. Auch die On-Off-Beziehung von Kristen Stewart und Robert Pattinson zerbrach im Mai mal wieder, mittlerweile soll das Paar aber wieder zusammengefunden haben.

7. "Glee"-Star Jane Lynch gab im Juni nach drei Jahren Ehe völlig überraschend die Scheidung von ihrer Frau Lara Embry bekannt.

8. Nach dreizehn Jahren geben Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas im August bekannt, dass sie ihrer Ehe eine Auszeit gönnen, das Ende der Geschichte ist bislang offen.

9. Die nächste Krise im August hatten Clint Eastwood und seiner Frau Dina, Trennung nach 17 Jahren Ehe.

10. Nach dem ewigen Hin und Her lösten Miley Cyrus und Liam Hemsworth im September ihre Verlobung.

11. Bruce und Kris Jenner leben schon seit Oktober 2012 getrennt, offiziell machte die Mutter von Kim Kardashian aber erst 2013.

12. Til Schweiger trennte sich im Oktober von seiner Modelfreundin Svenja Holtmann, die Beziehung hielt drei Jahre.

13. Und auch die Ehe von Orlando Bloom und Miranda Kerr zerbrach im Oktober, nach sechs gemeinsamen Jahren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion