DSDS verliert weiter Publikum

Trotz deutlicher Verluste: TV-Tagessieg für "DSDS"

08.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Nettes Präsent zu Dieters Geburtstag: Pop-Titan Bohlen (61) und seine Jury-Kollegen dürfen sich über starke Einschaltquoten für die fünfte Show der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" freuen.

Trotz Verlusten gegenüber der Vorwoche reichte es locker für den Tagessieg beim jungen Publikum!

Insgesamt schalteten 4,70 Millionen Menschen ein, sorgten für einen Marktanteil von 15,1 Prozent. Hier war lediglich das ZDF erfolgreicher: Mit der Krimikomödie "Friesland: Familiengeheimnisse" lockten die Mainzer insgesamt 6,05 Millionen vor die Schirme.

Bei den 14- bis 49-Jährigen gab es für "DSDS" allerdings keine ernstzunehmende Konkurrenz: Hier waren 2,53 Millionen Zuschauer dabei, bescherten RTL einen Marktanteil von 26,8 Prozent.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion