"True Blood"-Star entwirft eigene Modelinie

"True Blood"-Star entwirft eigene Modelinie

17.08.2012 > 00:00

"True Blood"-Star Ryan Kwanten ist unter die Designer gegangen - er hat seine erste Mode-Kollektion entworfen, die im kommenden Jahr auf den Markt kommt. Der Schauspieler hat sich jetzt mit dem australischen Bekleidungshersteller Mambo zusammengetan, um seine erste Modelinie auf den Markt zu bringen. Der gebürtige Australier und das Unternehmen, das lässige Freizeitkleidung und Surfermode herstellt, werden die Entwürfe des Serienstars im kommenden Jahr unter dem Kollektionsnamen "Kwik Draw Kwanten" in den Handel bringen. "Meine Designs sind eine Mischung aus den Bereichen des Skatens, Surfens und des frühen Kinos", berichtet Kwanten im Gespräch mit dem Magazin "InStyle". "Das alles ist mit ein bisschen Humor gepaart", führt er aus. Der Frauenschwarm sprach mit der Publikation jedoch nicht nur über seine Modelinie, sondern verriet auch, was Frauen von einem ersten Date mit ihm erwarten können. Er möge es einfach, erklärt der Darsteller. "An einem Date gehen wir vielleicht etwas zu essen holen und machen damit ein kleines Picknick am Strand und reden. Oder wir gehen wandern", verrät er seine Strategie. Ryan Kwanten begann seine Schauspielkarriere 1992 und ist seit 2008 in der Erfolgsserie "True Blood" zu sehen, in der er den Bruder der Hauptdarstellerin Anna Paquin verkörpert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion