Tupac Shakur wurde 1996 erschossen

Tupac Shakur: Das waren seine letzten Worte

23.05.2014 > 00:00

© Wenn

Der tragische Mord an Tupac Shakur († 25) ging 1996 um die Welt. Nun - 18 Jahre später - sind die letzten Worte des Rappers bekannt geworden.

Der Polizist Chris Carroll, in dessen Armen Tupac starb, schilderte jetzt gegenüber der Website "VegasSeven.com" die dramatischen Minuten aus seiner Sicht.

Der ehemalige Officer hatte den Angeschossenen vom Beifahrersitz des Autos geholt, in dem er gesessen hatte.

Chris Carroll fragte ihn, wer der Schütze gewesen sei. Aber: Rapper verraten einander nicht - noch nicht mal, wenn es die eigenen Erzfeinde sind. Tupac Shakur antwortete deshalb einfach nur mit "Fuck you".

Es sollten seine letzten Worte sein. Kurz danach verstarb der "California Love"-Star.

In seinen Songs lebt der Rapper jedoch bis heute weiter...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion