Getty Images

TV-Aus für Daniela Katzenberger

09.08.2014 > 00:00

Damit hat die Kult-Blondine Daniela Katzenberger wohl nicht gerechnet. Trotz guter Quoten ihrer Krimikomödie im SWR, hat der Sender keine guten Neuigkeiten für sie.

Sie gilt als Quotengarant: Daniela Katzenberger ist so erfrischend anders, immer gut gelaunt und stets den passenden Spruch auf den Lippen so kennen wir die Super-Blondine. Auch in der Krimikomödie "Frauchen und Deiwelsmilch" die im April in der ARD lief, machte Daniela eine super Figur.

Oh nein! Trotz guter Quoten gab der SWR jetzt aber bekannt, dass es keine Fortsetzung der Krimikomödie mit dem TV-Sternchen in der Hauptrolle geben wird. Man war zwar zufrieden mit der Arbeit von Daniela, aber der Erfolg sei nicht überbordend gewesen, sagte eine SWR-Sprecherin gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Obwohl also vor der Ausstrahlung des ersten Films noch von einer Fortsetzung die Rede war, werde der Sender sich jetzt anderen vorliegenden Ideen widmen. Sehr schade für Daniela, aber zum Glück steht die Quasselstrippe ja schon wieder für ihre Kult-Serie "Natürlich Blond" vor der Kamera.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion