Paul de Leeuw beim Säugen

TV-Eklat! Moderator trinkt Muttermilch aus der Brust!

22.05.2013 > 00:00

© Screenshot

Sowas können nur die Holländer. In einer TV-Show in Amsterdam kam es nämlich zum Skandal nachdem der TV-Moderator an den Busen ging - und nicht etwa um zu fummeln, nein, um aus ihrer Brust zu trinken.

Moderator Paul de Leeuw (51), der sonst gar nichts mit Frauen am Hut hat, bediente sich tatsächlich in der Familienshow "Langs de Leeuw" an der Muttermilch einer seiner Zuschauerinnen.

Das Thema der Sendung dreht sich auch wirklich um Muttermilch, entglitt dann aber von der Theorie in die Praxis.

"Wie schmeckt es, mild und süß?", fragte der Moderator. Die Antwort kam in Form von nackten Tatsachen. Die Flasche mit abgepumpter Milch lehnte Paul de Leeuw ab, wollte lieber direkt probieren.

Nachdem er von beiden Brüsten einer Zuschauerin probierte, konnte er sich einen Kommentar nicht verkneifen.

"Ich finde die zweite schmeckt besser. Aber ich merke, dass Sie gestern Spargel gegessen haben."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion