Marcel Remus: Die Schattenseiten des Ruhms

TV-Makler Marcel Remus: Die wahren Gründe für den TV-Ausstieg

10.10.2013 > 00:00

© WENN

Der TV-Makler Marcel Remus (26) hängt seine TV-Karriere an den Nagel. Die Gründe, verrät er exklusiv in InTouch.

Bei "Mieten, Kaufen, Wohnen" vertickt Marcel Remus erfolgreich Luxusimmobilien auf Mallorca. Doch damit soll jetzt Schluss sein. In Zukunft werden ohne Kameras Häuser verkauft und Wohnungen vermietet.

Denn das Leben in der Öffentlichkeit birgt auch seine Schattenseiten.

Es gibt laut Marcel viele Neider unter Kollegen und Freunden, die haben ihm sogar Paparazzi auf den Hals gehetzt. Privatleben? Fehlanzeige"

Falsche Freunde wolle durch ihn nur kostenlos ins Clubs, Frauen, die er kennenlernt, sind nur auf Ruhm aus.

Das kann für Marcel Remus so nicht weitergehen. Er wirft hin, will endlich wieder normal leben.

Doch Marcel Remus hat große Pläne für die Zukunft.

"Ich möchte in den nächsten zehn Jahren 100 Büros in ganz Europa eröffnen und mit 40 in Rente gehen", so der Makler selbstbewusst.

Auch privat soll es endlich wieder vorwärts gehen. Nach einigen Fehlgriffen bei Kandidatinnen von "Der Bachelor" und GNTM will er endlich den Partner fürs Leben finden.

Dafür will er sich sogar Haare transplantieren lassen.

Mehr Einzelheiten aus dem Interview gibt es in der aktuellen InTouch.

Lieblinge der Redaktion