TV-Schock: Stefan Konarske verlässt den "Tatort"

TV-Schock: Stefan Konarske verlässt den "Tatort"

12.08.2016 > 11:38

© WDR / Claus Langer

Der „Tatort“ muss sich von einer seiner beliebtesten Kommissare verabschieden. Stefan Konarske wird die Krimi-Reihe verlassen.

Der Schauspieler wird im „Tatort“ im kommenden Jahr zum letzten Mal als Daniel Kossik zu sehen sein. Fast fünf Jahre war er als Ermittler in Dortmund in der Serie zu sehen. Gemeinsam mit seinen Kollegen Peter Faber, Nora Dalay und Martina Bönisch löste er zahlreiche Fälle.

Dennoch wird er auch weiterhin im Fernsehen zu sehen sein. Gegenüber der „Bild“-Zeitung hat Stefan Konarske neue TV-Projekte angekündigt. Wir sind gespannt, wo der Serien-Star bald wieder zu sehen sein wird.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion