Mit dem Hintern wackeln: Twerk Dance ist der neue Tanz-Trend unter den Stars

Twerk-Dance: SO wird mit dem Hintern gewackelt

05.08.2013 > 00:00

© Screenshot/YouTube

Niall Horan von One Direction tut es auf der Bühne, Miley Cyrus nahezu überall und Rihanna versucht es beim Karneval: Twerk-Dance! Oder einfach übersetzt: Wild mit dem Hintern wackeln.

Zu "twerken" bedeutet nämlich nichts anderes, als anzüglich die Hüften zu kreisen.

Besonders beliebt ist der Tanz in der Hip-Hop-Kultur. In Musikvideos von Lil Wayne, Jay-Z oder den Ying Yan Twins gehören sexy Ladys, die ihren Hintern shaken, schon seit Langem zur Standardausstattung.

Doch auch Stars wie Miley und Niall haben den Trend "jetzt" erst so richtig für sich entdeckt.

Man könnte fast meinen, Miley hat ihr Video zu "We Can't Stop" dem Twerk-Dance gewidmet - nonstop beugt sie sich nach vorne und präsentiert ihr Prachtstück.

Doch fürs Bücken muss Miley harte Kritiken einstecken. Jay-Z disst: "Irgendwo in Amerika ist Miley Cyrus immer noch am Twerken, ha! Twerk, twerk, twerk, Miley, twerk!"

Fakt ist: Ihr Hintern wird wohl weiter twerken!

Lieblinge der Redaktion