Angus T. Jones steigt bei "Two And A Half Men" aus.

Two And A Half Men-Star Angus T. Jones: Zusammenbruch!

14.08.2013 > 00:00

© Brian To/WENN.com

Zehn Staffeln und somit zehn Jahre lang hat Angus T. Jones (19) bei "Two and a Half Men" sein Geld verdient. Nun wurde er durch eine lesbische Frau ersetzt.

Das ist einfach zu viel für den jungen Schauspieler, er steht kurz vorm totalen Zusammenbruch.

Er wurde tief betrübt und abgemagert auf der Straße beobachtet, mit dem langen Vollbart hätte man ihn fast nicht erkannt.

Verliert er etwa den Halt nach so vielen Jahren mit "Two and a half Men" als Konstante in seinem Leben?

"Er ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Er will unbedingt aus dem Blickfeld von denen, die ihm zum Weltstar und reich gemacht haben. Wir machen uns auch Sorgen um seine Gesundheit, er hat soviel Gewicht verloren in diesem Sommer und sieht sehr dünn aus", erzählt ein Freund von Angus gegenüber "Daily News".

Eigentlich könnte Angus T. Jones als reicher Jugendlicher tun, was er möchte. Sechs Millionen Dollar hat er mit der Serie pro Jahr verdient. Doch er fühlt sich verloren, hat wahrscheinlich Angst, nie wieder so erfolgreich zu sein, wie als Jake Harper, weil er wie so viele vor ihm aus seiner Paraderolle nicht wieder rauskommt.

Ein anderer Freund hat dafür eine Erklärung für sein Verhalten.

"Es scheint so als erleide er gerade einen Zusammenbruch. Er lehnt alles ab, was mit der Serie im Zusammenhang steht. Und er will einfach nicht mehr wie Jake Harper aussehen."

Ereilt ihm jetzt das selbe Schicksal wie manch anderem Kinderstar? In Hollywood gut möglich.

Lieblinge der Redaktion