Raul Richter mag figurbetonte Kleider

Typisch Mann? Raul Richter steht auf enge Kleider!

05.07.2013 > 00:00

© WENN.com

Raúl Richter ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich nicht nur Frauen für Mode interessieren. Denn der GZSZ-Schauspieler besuchte nicht nur mehrere Veranstaltungen der Berliner Fashion Week, sondern beschäftigt sich auch privat mit dem Thema Fashion.

Vor der Show von Guido Maria Kretschmer verrät der 26-Jährige im Interview mit "InTouch Online" nämlich, dass ihm sein Styling ziemlich wichtig ist: "Ich gucke im Internet und in Zeitschriften, was mir gefällt und hole mir Inspirationen - also welche Farbe passt zu welcher Farbe und was ist gerade trendy? Man muss nicht jeden Trend mitmachen, aber ich versuche darauf zu achten." Doch trotz offensichtlich intensiver Recherche ist auch Raúl nicht vor modischen Fehtritten gefeit. "Manchmal greife ich daneben", gesteht er lachend.

Und dann erzählt uns der Schauspieler sogar noch, welcher Klamottenstil ihm bei Frauen besonders gut gefällt. "Ich mag gerne Kleider. Sie können auch mal lang sein, es muss nicht immer kurz sein. Aber sehr gerne figurbetont. Was ich zum Beispiel nicht so mag, sind Jumpsuits. Also ich mag wirklich, wenn eine Frau sich auch fraulich kleidet und nicht im Boyfriend-Cut rumläuft"

Wer das Herz von Single Raúl erobern möchte, der sollte das also am besten in einem engen Kleid versuchen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion