Tyson: "Ich würde mich gern mit Holyfield hinsetzen"

Tyson: "Ich würde mich gern mit Holyfield hinsetzen"

13.10.2009 > 00:00

Mike Tyson will sich mit Evander Holyfield hinsetzen und sich richtig dafür entschuldigen, dass er ihm ein Stück Ohr abbiss. Der Ex-Boxer wurde aus dem Ring verbannt, nachdem er Holyfield während eines 1997er Matches ins Ohr biss. In einem Interview gestern in der US-Fernsehshow "Oprah" gestand Tyson, dass er sich dafür nie aufrichtig bei seinem Gegner entschuldigt hat. Tyson: "Ich entschuldigte mich bei ihm... aber es kam nicht von Herzen... Alle in meiner Crew gingen mir auf die Nerven, also sagte ich, 'Okay, ich entschuldige mich.' Ich wollte einfach immer nur einen Ort haben, um mich mit ihm hinzusetzen und mit ihm zu reden und seine Hand zu schütteln und mich ihm gegenüber zu äußern. Wenn ich ihn manchmal sehe, ist er mir gegenüber ein bisschen misstrauisch... das ist nicht die gute Energie. Ich will mich einfach entschuldigen. Ich kenne ihn so lange... Ich war einfach bestürzt (über das, was ich tat)." © WENN

Lieblinge der Redaktion