U2: Bono verrät neues zum Album

U2: Bono verrät neues zum Album

16.01.2013 > 00:00

U2 werden 2013 ihr 13. Studioalbum veröffentlichen und Sänger Bono hat jetzt auch den Titel verraten - das gute Stück soll höchstwahrscheinlich "10 Reasons To Exist" heißen. Die berühmte Band, die in den 80er Jahren mit Songs wie "With or Without You" und "(Pride) In the Name of Love" populär wurde, wird in diesem Jahr ihr mittlerweile 13. Studioalbum veröffentlichen. Frontmann Bono verriet in einem Radiointerview, dass die Band ganz euphorisch an neuem Material arbeitet: "U2 sind zurück und sie befinden sich in guter Verfassung", weiß Bono zu berichten. "Wir sind geradezu verrückt danach und wollen ein neues Album machen. Und es ist egal, ob es zehn Jahre dauert oder ob es danach nie wieder klappt, es geht nur darum, dass es das Richtige wird." Damit scheint der Sänger auch die Lautstärke zu meinen, denn er verriet außerdem, dass man manche Songs "durch sehr dicke Wände hindurch hören kann." Auf einen Album-Titel hat sich die Band intern zwar schon einigen können, aber so ganz offiziell scheint der Name noch nicht zu sein, wie Bono weiterhin ausplaudert: "Innerhalb der Band nennen wir es '10 Reasons to Exist' (10 Gründe, um zu existieren) - aber ich kann sagen, dass wir bereits sechs weitere Titel haben." Das letzte Album der Band, "No Line on the Horizon" kam 2009 heraus und erhielt vorwiegend positive Kritiken. © WENN

Lieblinge der Redaktion